Übersicht der Autobahnen

Über die Webseite http://www.Autobahnen.ch Vorschläge, Fragen, Kritik, Lob .... ;-)
About the webpage http://www.autobahnen.ch advices, questions, comments, ...
Bienvenue francophones
Antworten
Benutzeravatar
RoadTrip
Strasse
Beiträge: 10
Registriert: Fr Mai 06, 2005 9:54 pm
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Übersicht der Autobahnen

Beitrag von RoadTrip » Di Mai 17, 2005 10:20 pm

Kleine Korrektur für die Autobahn-Übersicht:

A6: von Nidau (BE) bis Wimmis (BE)

(Oder liege ich da falsch?)

IQ[]
Autobahn 3x3
Beiträge: 208
Registriert: Mi Mär 16, 2005 8:43 pm
Wohnort: Hechtel-Eksel (Belgien)
Kontaktdaten:

Beitrag von IQ[] » Mi Mai 18, 2005 5:42 pm

The "Microsoft Autoroute 2004" routeplanner says also that the Autobahn 6 ends near Wimmis.
Christiaan
http://www.roadpics.net (under construction)

Benutzeravatar
RMN
Site Admin
Beiträge: 968
Registriert: Mi Dez 29, 2004 11:43 pm
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von RMN » Mi Mai 18, 2005 8:19 pm

Hallo RoadTrip

Danke für deine Info.
Das mti Nidau ist wirklich fies. Das Lichtsignal an welchem die Autobahn endet ist wirklich knapp in Nidau :-)
Das Nummernghetto im Bereich der Verzweigung macht mir einiges Kopfzerbrechen.
Einerseits gehts da als A6 weiter nach Wimmis und ja jetzt noch einen Tunnel weiter. Andererseits werden am Autobahnstummel nach Wimmis wieder die Ausfahrten neu Nummeriert. Die normale Nummerierung der A6 geht aber weiter auf der A8. Ich weiss auch nicht was sich die Köpfe da gedacht haben.
Ich werde bei der nächsten Gelegenheit die Webseite Anpassen.

Benutzeravatar
RoadTrip
Strasse
Beiträge: 10
Registriert: Fr Mai 06, 2005 9:54 pm
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

H10 / T10 ...?

Beitrag von RoadTrip » Mi Mai 18, 2005 8:33 pm

Ja, die Nummerierung ist wirklich unlogisch, da die Autobahn A6 ab der Verzweigung Lattigen zur A8 wird.

Gemäss meinen Navigationssystem hat die Autostrasse zwischen Ins (BE) und Thielle-Wavre (NE) die Bezeichnung T10 und zwischen Muri b. Bern (BE) (Gemeinde Gümligen) und Rüfenacht (BE) (Gemeinde Worb) H10, obwohl die H10 einen anderen ofiziellen (signalisierten) Verlauf hat.

Stimmen diese Angaben?

IQ[]
Autobahn 3x3
Beiträge: 208
Registriert: Mi Mär 16, 2005 8:43 pm
Wohnort: Hechtel-Eksel (Belgien)
Kontaktdaten:

Beitrag von IQ[] » So Mai 29, 2005 11:06 am

I've found a little mistake, while I was busy with the configuration of junction Essert-Pittet. On your site you call it Esser Pittet (scheme A9) an Essert Pittet (scheme A1). But if it's named after the place nearby, it has to be Essert-Pittet. I'm not sure if it's with or without a "-" for the name of the junction.

Edit: Even the roadmaps aren't consistent with the "-".
Christiaan
http://www.roadpics.net (under construction)

Benutzeravatar
RMN
Site Admin
Beiträge: 968
Registriert: Mi Dez 29, 2004 11:43 pm
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von RMN » Mo Sep 25, 2006 9:53 pm

IQ[] hat geschrieben:I've found a little mistake, while I was busy with the configuration of junction Essert-Pittet. On your site you call it Esser Pittet (scheme A9) an Essert Pittet (scheme A1). But if it's named after the place nearby, it has to be Essert-Pittet. I'm not sure if it's with or without a "-" for the name of the junction.

Edit: Even the roadmaps aren't consistent with the "-".
Essert-Pittet is solved.
In A1 scheme i used Essert Pittet
In A9 schema i used Esser Pittet
Now in both is Essert-Pittet as in my map :-)
I think it was late when i wrote thoses names :?
Sorry for the long solution time my fault :oops:

Benutzeravatar
svx_biker
Autostrasse
Beiträge: 96
Registriert: Fr Aug 19, 2005 5:11 pm
Wohnort: Winterthur

Beitrag von svx_biker » Mo Okt 08, 2007 8:23 pm

Als T10 wird auch die Umfahrung von Malters zwischen Wolhusen und der Stadt Luzern bezeichnet. Das ist also anscheinend überhaupt nicht koordiniert und nicht eindeutig.

Antworten